Eine Ladung mit 30 Namen für ROCK AM RING / ROCK IM PARK '13 - britishrock.cc
 
Anmelden
Home
Registrieren
 
6
Rammstein ließen es am Wörthersee brennen!

Eine Ladung mit 30 Namen für ROCK AM RING / ROCK IM PARK '13
08.11.2012
Eine Ansage für den europäischen Festivalsommer machen die deutschen Zwillingfestivals Rock im Park und Rock Am Ring. Mit einer Ladung an 30 Namen bringen sie die erste Bandwelle so richtig ins Rollen. Große Überraschungen gibt es nicht, jedoch ist das Paket durchaus gut zu verdauen. Green Day und The Prodigy sind in diesem Pott wohl die größten Kandidaten.

Die beiden Webseiten berichten: "Ein einzigartiger, spannender und vielseitiger Musik-Mix erwartet die Fans Anfang Juni bei Deutschlands führenden Festivals Rock am Ring und Rock im Park. Die Open Air-Saison erlebt vom 7. bis 9. Juni am legendären Nürburgring und in Nürnberg ihre spektakuläre Eröffnung. Die Mammut-Partys in der Eifel und rund um das Zeppelinfeld präsentieren auf jeweils drei Bühnen ein Weltklasseprogramm, das die besten Bands unterschiedlichster Genres vereint.

Die Verpflichtungen von großartigen Alternative- und Indie-Bands unterstreichen die musikalische Bandbreite.

Noch nie in der Geschichte der beiden Zwillingsfestivals standen derart viele prominente Bands und Künstler zu einem so frühen Zeitpunkt fest. Weitere Haupt-Acts werden in Kürze bekanntgegeben. Das Teilnehmerfeld wird – wie stets – rund 90 Bands umfassen, die an drei Tagen und Nächten fantastische Unterhaltung in einem Produktionsrahmen garantieren, der als absoluter Maßstab für Festivalqualität gilt.

Bis zum 23. November gibt es die Eintrittskarten ermäßigt zu 150,- Euro (Rock am Ring) und 145,- Euro (Rock im Park). Danach kostet das Festivaltickets für den Ring 160,- Euro, für den Park 155,- Euro. Diese Preisstufe gilt vorerst bis 15. Januar. Hierin sind Vorverkaufsgebühr, Campen und Parken sowie rückzahlbares Müllpfand in Höhe von 5,- Euro enthalten. Hinzu kommen CTS-Gebühr und eventuell Versandkosten."

Die erste Bandwelle für Rock Im Park / Rock Am Ring:
A Day To Remember
Airbourne
Amon Amarth
Bad Religion
Boys Noize live
Bring Me The Horizon
Broilers
Bullet For My Valentine
Casper
Cro
Fettes Brot
Five Finger Death Punch
Fritz Kalkbrenner
FUN.
Green Day
Korn
Kraftklub
Paramore
Royal Republic
Seeed
Selig
Simple Plan
Sportfreunde Stiller
Stone Sour
The Prodigy
The Wombats
Thirty Seconds To Mars
Tocotronic
Volbeat

Was noch für eine kurze Zeit (aus Versehen / Fehler / oder zu frühzeitig gepostet) im Ticker auf der Rock Im Park-Seite zu sehen war:
Deftones
The Gaslight Anthem
Hurts
Papa Roach

08.11.2012, 14:45 von Tobias Haslinger



Kommentare
via Facebook
| britishrock
Fan werden. britishrock.cc auf Facebook



Jun
7
Rock Im Park
mit Green Day im Line-Up in Nürnberg

Green Day
Zur Künstlerseite mit Infos und Tourdaten
Facebook
Twitter
Nachricht
Mail
Weitere aktuelle News

© 2022 britishrock.cc | Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie | Aktualisiert am 17. Mai 2018
Partner